Sofortkontakt:
+49 (0)174 / 212 04 35

oder tragen Sie Ihre Telefonnummer ein, ich rufe Sie zurück:

mein eBook
Gesundheit
soziale Netzwerke
mein Facebook mein Linkedin

Rückführung – Aufstellung

 

Therapeutische Regression und therapeutische Aufstellung eignen sich für alle Menschen, die ihre ursprünglich krankmachenden oder limitierenden Lebensereignisse (wieder-)finden und verstehen möchten, was dieses mit ihnen macht. Häufiger Zustand danach ist Klarheit.

  

Häufig kann uns die Regression (Rückführung) zur Quelle einer krankmachenden Problematik führen.

 

Ich führe meine Patienten in vergangene Traumata oder Situationen in denen ungelöste seelische Konflikte “eingelagert” sind. Diese können der erkrankten Person sowohl erinnerlich, als auch verdrängt oder gar abgespalten sein. Sogar falsche Erinnerungen als weit verbreitetes Phänomen können identifiziert und korrigiert werden.

 

Die Rückführung eignet sich hervorragend, um die inneren Selbstheilungskräfte wieder in Gang zu setzen. Patienten meiner OdaNora-Praxis können mit Rückführungen schnell Potentiale freilegen, Fixierungen lösen und Ressourcen zur Mobilisierung ihrer eigenen inneren Selbstheilung aktivieren.

 

Rückführung ist wie häufig behauptet wird, nicht gefährlich. Selbst dann nicht, wenn der Mensch bei einer Rückführung in sogenannte frühere Leben zurück geführt wird.

 

Der Grund ist simpel und einleuchtend: unser Leben findet immer im Hier und Jetzt statt!

 

Und genau diesen Zustand im Hier und Jetzt können sich meine Patienten in der OdaNora-Praxis zurückholen und somit die ‘hängen gebliebene’ Selbstheilung ihre Hauterkrankungen wie Schuppenflechte (Psoriasis), Neurodermitis, Allergien oder andere Autoimmunerkrankungen zu einem guten Abschluss bringen.

 

Mit einer Einzelaufstellung erreichen wir analog ausgezeichnete Fortschritte.