Sofortkontakt:
+49 (0)174 / 212 04 35

oder tragen Sie Ihre Telefonnummer ein, ich rufe Sie zurück:

mein eBook
Gesundheit
soziale Netzwerke
mein Facebook mein Linkedin

Zulassen…. oder wie Der-mit-dem-Gong mein persönlicher Schamane wurde

 

 

Der-mit-dem-Gong Foto Oda Meubrink

Der-mit-dem-Gong
Foto Oda Meubrink

Rainer kannte ich von einem Seminar. Wir verabredeten Supervision miteinander. Wir verabredeten uns, gemeinsam Gelerntes zu üben und zu festigen, mit gegenseitigem Feedback. Ich fuhr zu ihm. Anstatt zu arbeiten, tranken wir ewig Tee und räucherten Stäbchen. Irgendwann schlug Rainer vor, in den Wald zu fahren. Es wurde schon dunkel und es war ungemütlich draußen. Ein leicht gruseliges Gefühl kam in mir hoch: mit dem Fremden in einen fremden Wald fahren und nicht wissen, was jetzt passiert? War ich völlig verrückt? Reichlich innere Stimmen warnten mich. Eine feste innere Stimme sagte mir: Lass es zu.

 

Rainer führte mich auf eine Lichtung mitten im Wald. Ich hatte keine Ahnung, was geschehen würde. Um ehrlich zu sein, ich fühlte Angst vor etwas Unbekanntem aufsteigen. Auf der Lichtung stehend, überkam mich schnell eine tiefe Trance und ein Gefühl in diesem Moment das einzig Richtige zu tun, nämlich gar nichts. Ich begann zuzulassen. Während ich immer tiefer in meine innere Welt ging, wuselte Rainer hinter mir. Lange. Meine inneren Bilder kamen und gingen. Mit diesen Bildern kamen etliche Erklärungen für Situationen in meinem Leben. Sie offenbarten sich von ganz allein, freiwillig. Wertfrei und klar. Dann wurde es stiller und stiller. Nur noch der Wald und ich waren da. Als ich nach einer gefühlten Ewigkeit meine Augen öffnete, um nach Rainer zu sehen, merkte ich mit Erstaunen, dass ich mit weit geöffneten Armen, aufrecht und unberührt mitten auf der Lichtung stand. Ich fühlte mich stark, harmonisch, voller Zuversicht, aufgerichtet wie selten zuvor. Wie aufgepumpt mit frischer Power.

 

Rainer saß ein wenig abseits auf einem Baumstamm und gab mir meine Zeit.

 

Ich stand einfach so mit breiten Armen da und spürte mit allen Sinnen mein Leben, meine Energie, meinen gegenwärtigen Moment. Kraftvoll. Ein schönes Glücksgefühl habe ich mir gemerkt. Und Rainer zeigte mir, dass es ich bin, die all die Dinge bereits in sich trägt. Das schöne und tragende Gefühl kann ich seither leicht wieder aktivieren. Ich erinnere mich an diese Trance und alles ist sofort möglich. Mit seiner Arbeit hat er mir sehr geholfen, meinen Weg zu sehen.

 

Danke, mein Schamane!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter