Sofortkontakt:
+49 (0)174 / 212 04 35

oder tragen Sie Ihre Telefonnummer ein, ich rufe Sie zurück:

mein eBook
Gesundheit
soziale Netzwerke
mein Facebook mein Linkedin

Veränderung fängt mit klopfen an…

 

Akupressur, Klopfakupressur

 

bitte nicht stören_Fotor

Foto: Oda Meubrink Psoriasis-Praxis

 

Akupressur kommt vom lateinischen acus „Nadel“ und premere „drücken“. Auch als Akupunktmassage oder als Klopfakupressur bezeichnet, wird sie häufig den kinesiologischen Methoden zugerechnet.

 

Ich betrachte Akupressur als die äußere, punktuelle Variante der Akupunktur, neben der flächenhaften DENAS-Behandlung.

 

Wenn meine Psoriasis-Patienten während der Behandlung der Schuppenflechte die Ursache gefunden haben, gewissermaßen an die Quelle gekommen sind, können mittels Klopfakupressur frei machende Glaubenssätze tief im Unbewussten verankert werden. Dazu werden beim Psoriatiker/Beuridermitiker bestimmte Akupunkturpunkte im Gesicht, auf dem Oberkörper und an den Händen  systematisch abgeklopft, um den Energiefluss anzuregen.

 

Der Patient mit Schuppenflechte oder Neurodermitis bekommt von mir nach der Behandlung die „Hausaufgabe“, dies nach der Behandlung selbst fortzuführen.