Schwangere und Stillende und Vitamin D

Schwangere und Stillende und Vitamin D

Vitamin D Gynäkologie Vortrag 2018

Warum Schwangere und stillende Mütter mehr Vitamin D brauchen

Mission Vitamin D Vortrag Vitamin D für Gynäkologen

G. Rendtel-Wassmann 2018 Prenzlau

Gabriele Rendtel-Wassmann hält für interessierte Menschen Vorträge über Vitamin D und K2 und Jod.

NEUER Vortrag in 3 spannenden und übersichtlichen Videos

 JOD ist LiLA JOD – UNTERSCHÄTZT wie Vitamin D 

Hashimoto JOD ist LiLA 

KPU HPU bei Hashimoto und Jodmangel

Gabriele Rendtel-Wassmann ist

  • Referentin für die Firma Mibe-Dermapharm (Dekristol) für Ärzte-Fortbildungen.
  • Referentin für die Firma MILUPA für Hebammen Fortbildungen.
  • Mitglied im Vitamin D Council (seit Januar 2017)
  • Förderin der SonnenAllianz von Prof. Jörg Spitz, AMM Akademie für Menschliche Medizin, www.Sonnenallianz.de
  • Mitbegründerin der Vitamin D Mission, Februar 2018
  • zu erreichen unter E-Mail Kontakt: https://www.vitamindservice.de/users/gwassmannhwmailde


Vorheriger Beitrag
Geige spielen ist nicht nur schön! Über die Lasten einer Violinistin
Nächster Beitrag
Gesundheit heißt verstehen – Vitamin D Erfahrung mit 86 Jahren

Ähnliche Beiträge

Die Kreativität des Nichtstuns

Hypnosetherapie Hypnose hilft verschwundene Türen zu finden Hypnose ist eine wissenschaftlich anerkannte Therapie, ein Prozess und eignet sich hervorragend, Stress auf emotionaler Ebene zu lösen. Gewohnte Bezugsrahmen und Glaubenssysteme können unter Hypnose für kurze Zeit außer Kraft gesetzt werden. Die unbewusste Suche nach einer Lösung („hängende Heilung“ der Psoriasis) kann in völliger Entspannung beginnen. Mein…
Weiterlesen

E-Book: Start in die Selbstheilung, Teil 3/8 –> Entgiften

  free download, Pixabay Unsere Haut will entgiften und schafft es nicht mehr   E-Book als PDF-Dokument downloaden   Ein Leben lang vergiftet sich der moderne Mensch: Wir schmieren teure Kosmetik auf unsere Haut, freuen uns über Shampoos aus dem Sonderangebot, die Zahnärzte füllten unsere Karieslöcher mit Amalgam – oder sie taten es bei unseren…
Weiterlesen

Vitamin D Praxis in der DDR Gold Standard – das war NORMAL!

Vitamin D Praxis in der DDR Gold Standard – das war NORMAL! Vitamin D wie deutsch Ärztefortbildung: Wie lese ich Dekristol Beipackzettel richtig? Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Viele Menschen spendeten ihre eigene alte DDR-Wiegekarte. Diese Dokumente beweisen es eindeutig: 6 Einzelgaben zwischen 200.000 und 600.000IE Vitamin D in den ersten 20 Lebensmonaten…
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü